Bewegender Austausch mit Flüchtlingsfrauen in Luxemburg

Auf Anfrage der sozialistischen Europaabgeordneten, Mady Delvaux und der Präsidentin der „Femmes socialistes“ Catià Gonçalves, organisierte die ASTI kürzlich ein Treffen zwischen den Politikerinnen und Flüchtlingsfrauen aus, unter anderem dem Irak und Syrien.

In diesem bewegenden Austausch erzählten die Flüchtlingsfrauen von ihrem neuen Leben in Luxemburg und ihren Erwartungen an die Zukunft. Dabei versicherten ihnen Mady Delvaux und Catià Gonçalves sich dafür einzusetzen, dass hierzulande Menschenrechte weiterhin eingehalten werden und Luxemburg ein Willkommensort für Menschen in Not bleibe.

mediafins.com